skip to content

Aktuelle Nachrichten

AKTIVITÄTEN UNSRER POLYGLOBE KÜNSTLER

Toma este vals – Take This Waltz
Lorca, Cohen …

Matinée am
Sonntag, 12. November 2017 /  11.00 Uhr
Bibliothek Gymnasium Sillgasse
Eintritt frei

mit

Helmut Sprenger, Bassklarinette

Christine Lehmann, Gesang

Hanno Winder, Gitarre

 Melodien erzählen Geschichten, Verse werden zu Musik. Im Werk der Poeten Federico Garcia Lorca und Leonard Cohen vereinen sich diese Elemente gleichermaßen. Beide sind Musiker mit einer engen Verbindung zum Wort, beide sind Schriftsteller mit einer unverzichtbaren Liebe zum Klang. Der Ältere beeinflusste den Jüngeren. Der Jüngere bedankte sich dafür. Und beide verbindet ein Walzer. Verbindungen zwischen beiden herstellen, in feinst abgestimmten Arrangements, Neues entdecken, und meist im ¾‐Takt – das kann man bei dieser Matinée.

Christine Lehmann lebt in der Nähe von Freiburg i.Br. und arbeitet als Sängerin und Musikschullehrerin im BereichGesang und musikalische Früherziehung.
Helmut Sprengers musikalisches Spektrum reicht vom Mozart‐Klarinettenkonzert bis in den Bereich der Avantgarde. Er spielt in verschiedenen Ensembles und tritt unter anderem mit dem Kabarettisten Gerhard Polt auf.
Hanno Winder ist neben seiner Tätigkeit als Lehrer am Gymnasium Sillgasse als Solist und im kammermusikalischen Bereich tätig.

Und nach dem Vortrag bitten wir noch zu einer Tasse Tee !
Dazu lädt uns das Teefachgeschäft TEE RAUTER (Innsbruck, Sparkassenplatz 2) ein.

------------------------------------------------------

Zurück

Copyright © 2014 Website Template by Tradebit